Cremige Hühnersuppe mit Reis und Hackbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Cremige Hühnersuppe mit Reis und Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust mit Haut und Knochen (ca. 600 g) 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 4   Gewürznelken 
  • 2   Wacholderbeeren 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 125 Basmati-Reis 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2   Schalotten 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 15 Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Pfeffer 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Teebeutel 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrust waschen, in einen großen Topf geben. Zwiebel schälen und halbieren. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und Zwiebelhälften mit der Schnittfläche nach unten 5–7 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen und auskühlen lassen
2.
Suppengrün putzen, waschen. Alles in grobe Stücke schneiden. Lorbeerblatt, Nelken, Wacholderbeeren und Pfefferkörner in einen Teebeutel geben. Zwiebel, Suppengrün und Gewürzbeutel in den Topf geben. 1 1/2 Liter kaltes Wasser zugießen, so dass das Fleisch bedeckt ist. Ein wenig salzen, alles aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde leicht köcheln. Zwischendurch entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abnehmen
3.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und fein hacken. Hack mit Petersilie, Paniermehl, 1/2 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und Ei verkneten. Kleine Bällchen aus der Hackmasse kneten. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hackbällchen darin rundherum ca. 5 Minuten anbraten
4.
Fleisch aus der Brühe heben. Brühe durch ein feines Sieb gießen (es sollte ca. 1 Liter Brühe vorhanden sein). Hähnchenbrust etwas abkühlen lassen. Haut entfernen und das Fleisch von den Knochen lösen. Hähnchenfleisch in Stücke zupfen
5.
Schalotten schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Schalotten darin andünsten. Mehl darüberstäuben und unter Rühren kurz anschwitzen. Nach und nach Brühe und Sahne unter Rühren zugießen. Erbsen, Hähnchenfleisch, Reis und Hackbällchen in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dabei mehrmals umrühren
6.
Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben. Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen und in sehr feine Streifen schneiden. Zitrone halbieren und auspressen. Suppe mit Zitronensaft kräftig abschmecken und mit Zitronenstreifen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved