close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Crêpe-Kamelle Pink Apple

Aus LECKER 2/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!

Mit cremig gefüllten Bonbons aus Crêpeteig begrüßen wir die fünfte Jahreszeit (sorry, zu schade zum Werfen).

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 100 g   Mehl  
  • 1 EL + 1/2 TL   Zucker  
  • 125 ml   Milch  
  • 2 EL   weiche Butter  
  • 50 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 1 TL   Rote-Bete oder Granatapfelsaft  
  •     Öl zum Braten 
  • 1   kleiner Apfel (z. B. Red Prince)  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  •     Frischhaltefolie  
  • ca. 18   Holzspieße  

Zubereitung

25 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für die Crêpes Ei, Mehl, 1/2 TL Zucker und Milch mit den Schneebesen des Rühr­geräts verrühren. Kurz quellen lassen.
2.
Für die Füllung Butter mit 1 EL Zucker in einem schmalen Rührbecher cremig aufschlagen. Frischkäse und Rote-Bete-Saft unterrühren. Aus dem Teig in einer beschichteten, geölten Pfanne nacheinander 3 Crêpes backen. Auskühlen lassen.
3.
Jeden Crêpe mit Creme bestreichen, aufrollen, stramm in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde frosten.
4.
Apfel waschen, das Kerngehäuse herausstechen. Apfel erst quer in ca. 1,5 cm ­dicke Ringe, dann in ca. 36 kleine Dreiecke schneiden. Mit Zitronensaft mischen. Crêperollen jeweils in ca. 6 Stücke schneiden. Stücke mit Apfelecken aufspießen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved