Curry-Ciabatta als Zupfbrot

Aus LECKER 6/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Ciabatta als Zupfbrot Rezept

Bei ihrem Lieblingsbäcker in Hamburg entdeckte Brigitte eine Ciabatta-Variante mit Curry. „Hab ich mir abgeschaut, beim nächsten Grillabend ausprobiert und es schmeckte einfach toll.“ Zwecks Picknicktauglichkeit hat sich Brigitte zudem für den Monkey-Bread-Style entschieden, der Messer herrlich unnötig macht.

Zutaten

Für Stücke
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 1 TL  gelbe Currypaste 
  • 100 + etwas Mehl (Type 550) 
  •     Currypulver, Salz, Pfeffer 
  • 1-2 TL  gemahlener Koriander 
  • 150 Mandeln (ohne Haut) 
  •     Für das Chutney:  
  • 1   Mango 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • EL   + etwas Öl 
  • 1 TL  Zucker 
  • 3 EL  Weißweinessig 

Zubereitung

75 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
Stücke
1.
Am Vortag Hefe und Currypaste in 400 ml kaltem Wasser auflösen. 500 g Mehl, 1 TL Currypulver und 2 TL Salz in einer großen Schüssel mischen, das Hefewasser zugeben. Mit einem Kochlöffel ca. 1 Minute zu einem Teig rühren. Dann 100 g Mehl mit der Hand unterkneten. Schüssel möglichst dicht verschließen, Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
2.
Am nächsten Tag den Teig ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen. Für das Chutney Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl erhitzen, Knoblauch darin ca. 5 Minuten andünsten. Nach ca. 2 Minuten Zucker, Essig, Mango und Lauchzwiebeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Mandeln hacken und mit Koriander mischen. Eine Springform (22 cm Ø) mit Rohrbodeneinsatz einölen und mit Mehl ausstäuben. Den Teig mit einer Teigkarte auf die gut bemehlte Arbeitsfläche schieben. Dann kleine Teigstücke ­abstechen, in der Mandelmischung wälzen und in der Form verteilen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.
4.
Zupfbrot aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten ruhen lassen und aus der Form stürzen. Zusammen mit dem Chutney anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved