Bunter Paprika-Salat im krossen Ciabatta

Aus LECKER 8/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Herrlich! Nach einem ausgiebigen Bad in der Vinaigrette nimmt der Salat-Mix im Brot Platz. Fehlt nur noch ein Cocktail, besser gesagt: ein fruchtiges Cocktail-Dressing.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Ciabatta-Brot (ca. 500 g) 
  • 7 - 8 EL   Olivenöl  
  • 250 g   Kasselerlachs  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1   kleine Salatgurke  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1   Mini-Römersalat  
  • 3 EL   Weißweinessig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 125 g   Salatmayonnaise  
  • 80 g   Tomatenketchup  
  • 3 - 5 EL   Orangensaft  
  • ca. 2 EL   Sojasoße  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Aus dem Brot längs einen keilförmigen Deckel herausschneiden. Brotdeckel klein würfeln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin unter Wenden knusprig braten. Croûtons auf Küchen­papier abtropfen lassen.
2.
Kasseler klein würfeln. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Kasseler darin unter Wenden 4–5 Minuten braten und he­rausnehmen.
3.
Paprika, Gurke und Radieschen putzen und waschen. Das Gemüse in 1–2 cm große Stücke schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.
4.
Für die Vinaigrette Essig mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. 2–3 EL Öl unterschlagen. Mit Paprika, Gurke, Radieschen, Salat und Kasseler mischen. Das ausgehöhlte Ciabatta mit dem Salat-Mix füllen (restlichen Salat-Mix dazureichen). Mit Croûtons bestreuen.
5.
Für das Cocktail-Dressing Mayonnaise, Ketchup und Orangensaft verrühren. Mit Sojasoße, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Brot in Stücke schneiden und mit dem Dressing beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 510 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved