Curry-Reispfanne mit Schinken

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 100 g   Rosinen  
  • 3 (à 60 g)  kleine Möhren  
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch; ca. 120 g) 
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 200 g   gekochter Schinken in Scheiben  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 EL   Currypulver  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 10 Stiel(e)   Koriander  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Rosinen waschen und abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Porree putzen,waschen und längs in Streifen schneiden.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schinken darin ca. 2 Minuten knusprig anbraten. Curry, Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Rosinen und Porree zugeben und ca. 5 Minuten unter Schwenken mitbraten.
3.
Reis hineingeben, mit Zitronensaft ablöschen und schwenken. Koriander waschen, trocken tupfen, 6 Stiele grob in Streifen schneiden und unterheben. Mit restlichem Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved