Currygeschnetzeltes auf Gemüsereis

Aus kochen & genießen 9/2013
5
(1) 5 Sterne von 5
Currygeschnetzeltes auf Gemüsereis Rezept

Ein schnelles Mittagessen in nur 20 Minuten: Aus Reis, Gemüse und Geschnetzeltem wird ohne großen Aufwand eine leckere Mahlzeit für jeden Tag.

Zutaten

Für Personen
  • 250 Langkorn- und Wildreis 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Maiskörner 
  • 250 Brokkoli 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 3   Schweineschnitzel (à ca. 180 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (250 ml)  Flasche milde Currysoße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Reis in 1⁄2 l kochendem Salzwasser nach Packungs­anweisung garen. Mais abspülen und abtropfen lassen. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Gemüse ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben.
2.
Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen. Schnitzel aufeinanderlegen und in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Currysoße zufügen und aufkochen. Gemüsereis mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Geschnetzelten anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved