Deftige Kartoffel-Hack-Pfanne

3.42857
(7) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 1/2   Topf Thymian  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 750 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 150 ml   Tomatensaft  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2-3 EL   Aiwar (pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 2 EL   Crème fraîche  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, eventuell halbieren und ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Inzwischen Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Thymian waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebelspalten darin zunächst ca. 3 Minuten bei starker Hitze anbraten. Hackfleisch und Tomatensaft zufügen, weitere ca. 10 Minuten braten. Mit Salz, Paprika und Aiwar würzen. 200 ml Wasser zugießen, kurz aufkochen. Crème fraîche unterrühren. Mit Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved