Des Froschkönigs Gugelhupf

Aus kochen & genießen 8/2017
Des Froschkönigs Gugelhupf Rezept

Der Frosch liebt alles, was grün ist: Pistazien, geraspelte Zucchini und ­Zitronenmelisse. In saftigem Kuchen verpackt, gefallen diese Zutaten auch kleinen Prinzessinnen sehr

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Zucchini 
  • 1 Bund  Zitronenmelisse 
  • 100 Pistazienkerne 
  • 200 Butter 
  • 200 Zucker 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 250 Mehl 
  • 1 Pck.  Backpulver 
  • 3   Bio-Limetten 
  •     Fett und Mehl 
  • 150 Puderzucker 
  • 1-2 EL  Limettensaft 
  •     Goldperlen 

Zubereitung

75 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, putzen und fein raspeln. Melisse waschen, Blättchen abzupfen. Melisse und Pistazien im Universalzerkleinerer fein hacken.
2.
Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rühr­gerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver ­mischen. Mit Pistazienmischung, Zucchini und der Schale von 1 Li­mette unter­rühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Gugelhupfform (2,5 l Inhalt) streichen.
3.
Gugelhupf im vor­geheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) 45–60 Minuten backen. In der Form ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig auf ein Gitter stürzen. Aus­kühlen lassen.
4.
Für den Guss Puderzucker, Schale von 1 Limette und Limettensaft zu ­einem glatten Guss verrühren. Guss auf dem Kuchen verteilen. Mit Goldperlen und Schale von 1 Limette bestreuen. Trocknen lassen.

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved