Dicke Bohnen in Gorgonzolarahm zu Hähnchenfilet

Aus kochen & genießen 8/2017
Dicke Bohnen in Gorgonzolarahm zu Hähnchenfilet Rezept

Würziger Käse verfeinert die Soße für die Bohnen, das Hühnchen erhält seinen besonderen Geschmack durch den Baconmantel

Zutaten

Für Personen
  • 2,5 kg  frische dicke Bohnen (ersatzweise 500 g TK-Dicke-Bohnen) 
  •     Salz 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  •     Pfeffer 
  • 6 Scheibe/n  Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 Stiel/e  Salbei 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 ml  Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 50 Gorgonzola 
  •     Muskat 
  •     Küchenpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Dicke Bohnen palen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Bohnen abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Bohnen eventuell aus den Häutchen drücken.
2.
Filets abspülen, trocken tupfen, mit Pfeffer würzen und mit je 1 Scheibe Speck umwickeln. 2 Scheiben Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Öl im Speckfett erhitzen. Filets darin pro Seite ca. 7 Minuten braten. Salbei waschen, Blätter von den Stielen zupfen. Ca. 2 Minuten vor Ende der Bratzeit Hälfte Salbei ins Bratfett geben. Rest Salbei sehr fein schneiden.
3.
Für die Sosse Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin hell anschwitzen. Milch und Sahne einrühren. Aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Käse hineinbröckeln und unter Rühren schmelzen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und übrigem Salbei abschmecken. Bohnen in der Soße erhitzen. Knusperspeck darüberbröckeln. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 57g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved