Dieter, der Sahnetraum-Biskuit

Aus LECKER 3/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Dieter, der Sahnetraum-Biskuit Rezept

In unserer Valentinsrunde stellen sich vier besonders süße Typen vor. Die Kandidaten haben einiges auf dem Kasten – pardon, in der Backform! Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, an wem Sie knabbern wollen! Kandidat 2 liebt es, Sie zu verwöhnen – mit einer Extraportion fluffiger Schlagsahne, die genauso kuschelig ist wie er selbst. Dieter hat keine Angst vor starken Gefühlen, schaut gern „GZSZ“ und erobert Ihr Herz mit einer großen Portion Kitsch und süßen kleinen Beerchen

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Mehl 
  • 10 Speisestärke 
  • 125 g + etwas  Zucker 
  •     Salz 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 1 Pck.  Sahnefestiger 
  • 50 Beeren (frisch oder TK; z. B. Himbeeren, Blaubeeren) 
  • 15 rosa Baisertuffs 
  •     rosa Zuckerperlen 
  •     evtl. essbare Blüten (z. B. Hornveilchen) 
  •     Backpapier 
  •     Herzschablone aus Pappe (ca. 20 cm Ø) 
  •     Spritzbeutel mit Lochtülle (11 mm Ø) 

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Für den Biskuit Mehl und Stärke mischen. 125 g Zucker, 1 Prise Salz und Eier mit den Schnee­besen des Rührgeräts ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Mehl-Mix da­raufsieben und kurz unterrühren.
2.
Teig auf dem Blech verstreichen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen, Papier abziehen. Biskuit auskühlen lassen.
3.
Aus dem Biskuit zwei Herzen (à ca. 20 cm Ø) ausschneiden. Aus deren Mitte je ein kleines Herz (5–6  m Ø) ausstechen (Biskuitreste anderweitig verwenden).
4.
Sahne steif schlagen, dabei Vanille­zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (11 mm Ø) füllen. Einen der großen Böden auf eine Tortenplatte legen. Etwa ein Drittel der Sahne in Tuffs auf den Boden spritzen. Zweiten Herzboden darauflegen und mit Sahnetuffs verzieren. Aus der übrigen Sahne und den kleinen Herzen eine Mini-Torte türmen. Torten ca. 30 Minuten kalt stellen.
5.
Inzwischen Beeren verlesen bzw. auftauen lassen. Baiser grob zerbröseln. Torte vorm Servieren mit Beeren, den Baiser-Bröseln, Zuckerperlen und nach Belieben mit Blüten verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved