Donauwellen mit Mohn & Pfirsich

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3 Dose(n)   (à 850 ml) Pfirsiche  
  • 250 g   weiche Butter/Margarine  
  •     + 150 g weiche Butter 
  • 200 g   + 100 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 5   Eier , 350 g Mehl (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 1 Päckchen (250 g)  Mohn-back  
  •     (backfertige Mohnfüllung) 
  •     1 P. Puddingpulver "Vanille" 
  •     (zum Kochen; für 1/2 l Milch) 
  • 1/2 l   Milch, 500 g Magerquark  
  • je 150 g   Halbbitter- und Vollmilch-Kuvertüre  
  • 75 g   Kokosfett  
  • 250 g   Schlagsahne  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche abtropfen. 250 g Fett, 200 g Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren
2.
Hälfte Teig auf eine gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) streichen. Rest Teig und Mohnback verrühren, daraufstreichen. Pfirsiche, bis auf 3 Stück, mit der Wölbung nach oben darauf verteilen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Puddingpulver, 100 g Zucker und 8 EL Milch verrühren. Rest Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und nochmals kurz aufkochen. Auskühlen lassen
4.
Für die Buttercreme Quark unter den Pudding rühren. 150 g Butter cremig schlagen. Pudding eßlöffelweise unterrühren. Auf den Kuchen streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen
5.
Kuvertüre grob hacken. Mit Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Lauwarm auf die Buttercreme streichen. Evtl. mit einem Tortenkamm wellenförmig verzieren. Trocknen lassen
6.
Restliche Pfirsiche in Spalten schneiden. Den Kuchen in ca. 24 Stücke schneiden. Sahne steif schlagen. Stücke mit Sahne und Pfirsichspalten verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved