Dreierlei Hot Dogs

0
(0) 0 Sterne von 5
Dreierlei Hot Dogs Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Ei 
  • 1   Paprikaschote (z. B. rot) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 30 Gouda-Käse 
  • 1 TL  Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 EL  Öl 
  • 8   Hot-Dog-Brötchen 
  • 8   kleine Wiener Würstchen (à ca. 70 g) 
  • 1   mittelgroße Tomate 
  • 3 EL  Maiskörner (Dose) 
  • 3 EL  Remoulade 
  •     einige Salatblätter 
  • 75 Dän. Gurkensalat (Glas) 
  • 1/4 (ca. 50 g)  Tube "Rot-Weiß" (Ketchup & Mayonnaise) 
  • 2 EL  Röstzwiebeln 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ei ca. 10 Minuten kochen. Paprika putzen, waschen. Zwiebel schälen. Paprika und Käse in Stifte, Zwiebel in Ringe schneiden. Essig, Salz und Senf verrühren. Öl darunterschlagen. Paprika, Käse und Zwiebel unterheben
2.
Brötchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 5 Minuten aufbacken. Würstchen im heißen Wasser ca. 5 Minuten ziehen lassen
3.
Ei abschrecken, schälen und würfeln. Tomate waschen, putzen, würfeln. Beides mit Mais und Remoulade verrühren, abschmecken
4.
Salatblätter putzen, waschen und trockentupfen. Hot-Dog-Brötchen mit Salatblättern und Würstchen belegen. Wahlweise mit Paprika-Käse-Salat, Mais-Tomaten-Remoulade bzw. Gurkensalat, Ketchup & Mayonnaise sowie Röstzwiebeln belegen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved