Dunkle Linzer Fruchtschnitten (Domino)

0
(0) 0 Sterne von 5
Dunkle Linzer Fruchtschnitten (Domino) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 525 Mehl 
  • 300 gemahlene Haselnusskerne mit Haut 
  • 45 Back Kakao 
  • 180 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 375 Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 Dosen (á 425 ml)  Aprikosen 
  • 1 Glas (370 g)  Mandarinen Marmelade 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Nüsse, Kakao, Zucker, Salz, weiche Butter und Eier in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal zügig mit den Händen verkneten. Teig halbieren. Teighälften jeweils in Folie wickeln und ca. 20 Minuten kalt stellen.
2.
Aprikosen abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Teighälften auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick in Größe eines Backblechs (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Ein Backblech (ca. 30 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Eine Teighälfte darauflegen und mit Marmelade bestreichen. Aprikosenwürfel darauf verteilen und die zweite Teighälfte darauflegen. Auf die Teigoberfläche mit einem Lineal ca. 5 x 8 cm große Rechtecke zeichnen. Aus den Rechtecken mit einer Lochtülle (ca. 12 mm Ø) beliebig viele Kreise ausstechen. Die ausgestochenen Teigkugeln auf den Rechtecken verteilen. Ca. 40 Minuten kalt stellen.
3.
Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, noch warm in die vorgezeichneten Stücke schneiden und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved