Eier-Küken

4.42857
(7) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 10   Eier (Größe M) 
  • 3 EL   Salat Mayonnaise  
  • 3 EL   Milch  
  • 1   schwarze Olive  
  • 1 Stück   Möhre  
  •     Einmal Spritzbeutel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 9 Minuten hart kochen, kalt abschrecken. Eier schälen, oberes Drittel an der spitzen Seite abschneiden. Eigelbe herauslösen. Eiweiß an den Schnittkanten gezackt einschneiden. Eigelbe durch ein Sieb streichen, mit Mayonnaise und Milch verrühren.
2.
Eigelbmasse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen, Masse in die Eier spritzen, Teile zusammensetzen. Möhre waschen, putzen und kleine Stücke für die "Schnäbel" zurechtschneiden. Olive in kleine Stückchen schneiden.
3.
Olivenstücke als "Augen" und Möhrenstückchen als "Schnabel" garnieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved