Eier-Schinken-Schichtsalat

3.6
(5) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 125 g   Radieschen  
  • 1   kleiner Römersalat (100–125 g) 
  • 125 g   gekochter Schinken  
  • ca. 1/3 Bund   Schnittlauch  
  • 150 g   Joghurt-Salatcreme  
  • 50 g   griechischer Joghurt oder Sahnejoghurt  
  • 1   leicht gehäufter EL + 1/2 TL mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2–3 EL   heller Balsamico-Essig  
  • 1–2 TL   Honig  
  • 2–3 EL   Olivenöl  
  • 1/2   Beet Kresse  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Eier hart kochen, unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Radieschen putzen, waschen und in feine Spalten schneiden. Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
2.
Schinken fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
3.
Joghurt-Salatcreme, Joghurt, Schnittlauch und ca. 1 EL Senf verrühren. Eier schälen, hacken und unter die Joghurt-Senfcreme rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Essig, 1/2 TL Senf, Honig, knapp 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen. Eiersalat, Schinken, Römersalat und Radieschen in 6 Gläser schichten. Vinaigrette darüber verteilen. Kresse vom Beet schneiden und zum Schluss über den Schichtsalat streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved