Eier in Tomatensoße

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Eier in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   gelbe Paprikaschoten 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 Gläser (à 380 ml)  Tomatensoße 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Fetakäse 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprika halbieren, putzen, entkernen und waschen. Paprika in Würfel schneiden. Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen. Paprika darin unter Wenden ca. 3 Minuten dünsten. Tomatensoße zugeben und ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Mit einem Löffelrücken 4 Mulden in die Soße drücken. Eier nacheinander aufschlagen und in die Mulden gleiten lassen. Mit Alufolie zudecken. Eier im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten garen.
3.
Käse zerbröseln. Pfanne aus dem Ofen nehmen und Eier und Soße mit etwas Käse bestreuen. Übrigen Käse dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved