Eingekochter Bohnen-Eintopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Eingekochter Bohnen-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Gläser (à 1 l Inhalt; 6 Personen)
  • 800 grüne Bohnen 
  • 300 Möhren 
  • 200 Knollensellerie 
  • 400 Kartoffeln 
  • 4   Zwiebeln 
  • 6 EL  Öl 
  • 1,2 Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 350 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 3 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 5 Stiele  Petersilie 

Zubereitung

250 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Sellerie und Kartoffeln schälen. Beides würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. 3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Hälfte Zwiebeln, Kartoffeln und Möhren darin ca. 4 Minuten anbraten. Brühe angießen. Bohnen und Sellerie zufügen, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Übrige Zwiebeln darin andünsten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Hack, Paniermehl, Senf, Ei und gedünstete Zwiebeln verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse Bällchen formen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Hackbällchen zum Bohnentopf geben.
3.
Deckel und Gummiringe der Weckgläser ca. 5 Minuten in kochendes Wasser legen. Die Weckgläser mit kochendem Wasser ausspülen. Eine Fettpfanne (31 x 40 x 5 cm) mit einem Geschirrtuch auslegen. Zu ca. 1/3 mit kochendem Wasser füllen und Weckgläser hineinstellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten erhitzen. Die Gläser herausnehmen, heißen Bohnen-Eintopf in die Gläser füllen, dabei ca. 2 cm bis zum Rand frei lassen. Weckgläser mit Gummiringen, Deckeln und Klammern verschließen. (Ränder müssen sauber und trocken sein!). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten erhitzen, bis in den Gläsern Blasen aufsteigen. Ca. 30 Minuten einkochen. Gläser im ausgeschalteten Ofen ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dann die Gläser herausnehmen und ca. 12 Stunden auskühlen lassen. Den Einkochvorgang wiederholen.
4.
Bohnen-Eintopf aus den Gläsern nehmen, in einen Topf geben und erhitzen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Bohnen-Eintopf in Schalen anrichten. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit übriger Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Butterbrot mit Schnittlauchröllchen und Fleur de Sel.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Gläser (à 1 l Inhalt; 6 Personen) ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved