Eiscreme „Bottermelkfresh“ mit Südseefruchtsalat

Aus LECKER-Sonderheft 1/2018
0
(0) 0 Sterne von 5

Großartig! Neben ihrer Süße steuern Papayas, Kiwis, Mango und Ananas stoffwechselbeschleunigende Enzyme bei. Und die Buttermilch trumpft mit hirnfreundlichem Lezithin und etlichen Probiotika auf

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Buttermilch  
  • 3 Beutel (à 4 g)  vegetarisches Geliermittel (z. B. von Dr. Oetker) 
  • 1 Dose(n) (à 340 g)  ungezuckerte Kondensmilch (4 % Fett) 
  • 150 g   flüssiger Honig  
  • + 2 EL   flüssiger Honig  
  • 1   Papaya  
  • 1/2   Ananas  
  • 1   Mango  
  • 3   Kiwis  
  • fein abgeriebene Schale und Saft von 1   Bio-Limette  
  •     Frischhaltefolie  
  •     evtl. geröstete Kokoschips und essbare Blüten zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten ( + 300 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für das Eis Buttermilch in eine Rührschüssel gießen. Geliermittel, 6 EL Wasser und Kondensmilch in einem Topf mit einem Schneebesen verrühren. Unter Rühren sprudelnd aufkochen. Noch heiß mit den Schneebesen des Rührgerätes in die Buttermilch rühren und kurz aufschlagen. 150 g Honig unterrühren.
2.
Eine Kastenform (25 cm lang) mit Frischhaltefolie auslegen. Buttermilchmischung einfüllen und in der Form auskühlen lassen. Zugedeckt 4–5 Stunden, am besten über Nacht, einfrieren.
3.
Für den Salat Früchte schälen. Papaya halbieren und entkernen. Ananas hal­bieren, Strunk entfernen. Mangofruchtfleisch vom Stein schneiden. Alle Früchte in schmale Spalten schneiden. Mit Limettenschale, -saft und 2 EL Honig mischen. Mit Buttermilcheis anrichten. Nach Belieben mit Kokoschips und Blüten verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved