Enchiladas

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 350 g   gemischtes Hackleisch  
  • 4 EL   Öl  
  • 2 Päckchen (à 30 g)  tiefgefrorene mexikanische Würzmischung  
  • 1 Dose(n) (212 ml, Abtr.gew. 140 g)  Gemüsemais  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Packung (500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken  
  • 50 g   eingelegte scharfe, grüne Pfefferonen, geschnitten  
  • 75 g   Schafskäse  
  • 3 EL   Schmand  
  • 1 Packung   Mehl-Tortillas (8 Stück, 340 g) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eine Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Zusammen mit dem Hackfleisch in 2 Esslöffel heißem Öl ca. 5 Minuten braten. Tiefgefrorene Kräuter und Mais zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unterrühren. Für die Soße übrige Zwiebel schälen und würfeln. Im restlichen Öl andünsten. Tomatenfruchtfleisch zufügen und ca. 5 Minuten schmoren. Pfefferonenringe zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse grob reiben. Tortillas im Backofen oder in der Mikrowelle kurz erhitzen. Mit dem Hack bestreichen und aufrollen. In eine Auflaufform schichten. Tomatensoße darübergeben. Schmand darauf verteilen, Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved