Entenbrust-Braten

3
(4) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Mandelkerne ohne Haut  
  • 2   Entenbrustfilets (à ca. 300 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   getrocknete Aprikosen  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und grob hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen, die Haut rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Aprikosen waagerecht halbieren. Eine Fleischseite eines Entenbrustfilets mit Aprikosenhälften belegen und mit der Hälfte der Mandeln bestreuen. Das andere Entenbrustfilet darauflegen, sodass die Haut nach außen zeigt. Mit Küchengarn zu einem Braten wickeln
3.
Entenbraten in einen flachen Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–30 Minuten garen. Die restlichen Mandeln ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit über den Braten streuen. Braten aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen und in Scheiben schneiden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved