Entenbrust mit Granatapfelsoße und Knödeln

Entenbrust mit Granatapfelsoße und Knödeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (750 g) Kloßteig für Kartoffelklöße, Thüringer Art 
  •     Salz 
  • 2   Entenbrüste (à ca 350 g) 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 300 ml  trockener Rotwein 
  • 150 ml  Geflügelbrühe 
  • 150 ml  Apfelsaft 
  • 500 Möhren 
  • 1 EL  Butter 
  • 1–2 TL  + 1 Prise Zucker 
  • 1/2   kleiner Granatapfel 
  • 2–3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  •     Alufolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aus dem Kloßteig 16 Knödel formen. Einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen, Klöße hineingeben. Bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten ziehen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen, Haut mehrmals einschneiden.
2.
Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Entenbrust erst auf der Hautseite 4–5 Minuten braten, dann auf der Fleischseite ca. 1 Minute weiterbraten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein Backblech legen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 8 Minuten medium garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln. Entenfett, bis auf ca. 2 EL, aus der Pfanne gießen.
4.
Übrigen Bratsatz erneut erhitzen. Zwiebeln, Tomatenmark und Knoblauch darin 1–2 Minuten andünsten, mit Rotwein, Brühe und Apfelsaft ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Möhren schälen, waschen, schräg in dünne Scheiben schneiden.
5.
Butter in einem Topf schmelzen. Möhren darin 3–4 Minuten braten. 1–2 TL Zucker darüberstreuen, etwas karamellisieren lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kerne aus dem Granatapfel herauskratzen oder klopfen.
6.
Soßenbinder in die Soße rühren, 1–2 Minuten köcheln, Granatapfelkerne unterrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Fleisch herausnehmen, einzeln in Alufolie wickeln und an einem warmen Ort kurz ruhen lassen.
7.
Thymian waschen, trocken tupfen. Evtl. etwas Thymian zum Garnieren beiseitelegen. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Bestreuen, unter die Möhren rühren. Knödel herausnehmen, abtropfen lassen.
8.
Fleisch aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden, mit Knödeln, Möhren und Soße auf Tellern anrichten, mit Thymian bestreuen und evtl. garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved