Entenkeule mit Lebkuchensoße Cranberry-Rotkohl

Aus LECKER 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Entenkeule mit Lebkuchensoße Cranberry-Rotkohl

Die Heiligen Drei Könige unter den Weihnachtsessen: Geflügel, Rotkohl und Klöße. Ihre Gaben? Sie lassen sich ganz unkompliziert nebenbei zubereiten

Zutaten

Für Personen
  • 5   Zwiebeln 
  • 4   Entenkeulen (à ca. 330 g) 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker, Leb­kuchengewürz 
  • 150 Cranberrys 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 Glas (720 ml)  Rotkohl 
  • 1   Sternanis 
  • 400 ml  trockener Rotwein 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  • 4-5 EL  Soßenbinder 
  • 40 Panko (japanisches Paniermehl; ersatzweise Semmelbrösel) 

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwiebeln schälen, 4 in Spalten schneiden und auf eine Fettpfanne (tiefes Backblech) geben. Entenkeulen waschen, trocken tupfen, salzen und auf die Zwiebeln legen. 1⁄2 l Wasser angießen und im heißen Ofen ca. 1 1⁄2–1 3⁄4 Stunden garen.
2.
Cranberrys waschen, abtropfen lassen. Übrige Zwiebel würfeln. 1 EL Butterschmalz in einem Topf ­erhitzen. Die Zwiebel darin ­andünsten. Rotkohl, Stern­anis, Cranberrys sowie 5–6 EL Wein zugeben. Aufkochen und ca. 15 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze köcheln. Dann mit Salz, Pfeffer und Zucker ­abschmecken.
3.
Evtl. Sterne aus Kloßteig zubereiten (siehe Tipp unten), warm halten.
4.
Entenkeulen aus dem Ofen nehmen, Bratsatz durch ein Sieb gießen. Entenkeulen wieder auf das Blech legen und im ausgeschalteten Ofen warm halten. Bratsatz entfetten. Rest Wein zugießen, aufkochen und um gut 1⁄3 einköcheln. Crème fraîche und 1⁄2 TL Lebkuchengewürz einrühren. Mit Soßenbinder binden, ca. 1 Minute köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Panko da­rin goldbraun rösten. Rotkohl, Entenkeulen, Soße sowie die Kartoffel­sterne auf Tellern anrichten und mit Pankocrunch bestreuen.
6.
TIPP:Für 4 Personen: Kloßteig zwischen 2 Backpapierbögen ca. 1 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen. Überschüssigen Teig verkneten, erneut ausrollen und ausstechen, bis der Teig verbraucht ist. 2 EL ­Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Sterne darin portionsweise von jeder Seite 3–4 Minuten goldbraun braten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 960 kcal
  • 52 g Eiweiß
  • 65 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved