Erbsen-Steckrüben-Eintopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Erbsen-Steckrüben-Eintopf Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Steckrübe (ca. 500 g)  
  • 100 g   Frühstücksspeck  
  • 1 EL   Öl  
  • 800 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 8 Stiel(e)   Thymian  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 TL   Crème fraîche  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Steckrübe putzen, halbieren und 4 dünne Scheiben zum Garnieren abschneiden und schälen. Übrige Rübe in dicke Scheiben schneiden, schälen und würfeln. Speck in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Speck und Rübenscheiben ca. 4 Minuten unter Wenden anbraten, herausnehmen. Rübenwürfel in den Topf geben und ca. 5 Minuten unter Wenden andünsten. Mit Brühe auffüllen. Erbsen, bis auf 8 Esslöffel, dazugeben, aufkochen und ca. 10 Minuten garen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, zur Suppe geben. Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Übrige Erbsen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Schälchen anrichten und jeweils 1 Teelöffel Crème fraîche dazugeben. Mit Speck, Rübenscheiben und übrigen Thymianblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved