Steckrüben-Curry „Levante Style“

Aus LECKER 11/2021
Steckrüben-Curry „Levante Style“ Rezept
Foto: House of Food / Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Fusion-Food, wie wir es lieben: Exotisch gewürzt und mit roten Linsen in cremiger Soße gebacken trifft die gute alte Rübe auf das Beste aus dem Orient.

VeganLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Steckrübe (ca. 1,2 kg)

4 rote Zwiebeln

250 g rote Linsen

2 TL Currypaste

Salz

Pfeffer

2 TL Gemüsebrühe (instant)

200 ml Soja-Cuisine

2 EL Mandelblättchen

3 Stiele Minze

5 Stiele Petersilie

6 Halme Schnittlauch

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Steckrübe schälen, waschen und in Stifte schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Steckrübe in eine große Auflaufform geben und darauf die Linsen und Zwiebelspalten verteilen.

2

450 ml Wasser aufkochen, vom Herd nehmen. Curry­paste, 1 TL Salz, Brühe und Soja-Cuisine einrühren. Mit Pfeffer würzen. Über die Linsen gießen. Form mit Alufolie zudecken.

3

Curry im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 35 Minuten garen. Alufolie entfernen, offen weitere ca. 20 Minuten garen.

4

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. ­Kräuter waschen und Blättchen, bis auf einige, fein schneiden. Das Linsencurry mit Mandeln und Kräutern bestreut servieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 460 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate