Erdbeercurd

2.333335
(3) 2.3 Sterne von 5
Erdbeercurd Rezept

Zutaten

Für Gläser (à ca. 200 ml)
  • 500 Erdbeeren 
  • 3   Bio Limetten 
  • 150 Zucker 
  • 15 Butter 
  • 50 Speisestärke 
  • 4   Eigelb (Größe M) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Limetten gründlich waschen und von 1 1/2 Limetten die Schale fein abreiben. Limetten halbieren und Saft auspressen. 100 ml Limettensaft abmessen, Erdbeeren dazugeben und pürieren.
2.
Erdbeerpüree, Zucker, Butter und Limettenschale in einen Topf geben und aufkochen. Ca. 1 Minute köcheln lassen. Stärke und 75 ml kaltes Wasser glatt rühren. Stärke in das Erdbeerpüree rühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Eigelbe und 1–2 EL heißes Erdbeerpüree verrühren. Topf von der Herdplatte ziehen und Eigelbmasse unterrühren.
3.
Erdbeercurd heiß in saubere, heiß ausgespülte Gläser geben, gut verschließen und auskühlen lassen. Erdbeercurd an einem kühlen Ort lagern. Hält sich gut verschlossen ca. 2 Wochen. Schmeckt gut als Frühstücksaufstrich oder als Tortenfüllung.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Gläser (à ca. 200 ml) ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved