Erdbeertiramisu-Kuchen im Goldrausch

Aus LECKER-Sonderheft 2/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeertiramisu-Kuchen im Goldrausch Rezept

Ahnt ja keiner, dass unter dem Zartbittermantel eine mit Eierlikör verfeinerte ­Mascarponecreme steckt. Goldpulver lässt den Genuss gebührend glänzen

Zutaten

Für Stücke
  • 500 Mascarpone 
  • 60 Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 80 Schlagsahne 
  • 100 ml  Eierlikör 
  • 250 Erdbeeren 
  • 200 Löffelbiskuits 
  • 250 Zartbitterkuvertüre 
  •     essbares Goldpuder zum Bestreuen 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten ( + 390 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für die Creme Mascarpone, Zucker und 200 g Sahne cremig aufschlagen. Eierlikör nach und nach unterrühren. Creme kalt stellen. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
2.
Eine Kastenform (ca. 10 x 30 cm) mit Folie auslegen. Auf den Formboden eine Lage Löffelbiskuits legen. 1⁄3 Creme daraufstreichen. Die Hälfte Erdbeeren daraufgeben. Mit Biskuits abdecken, mit 1⁄3 Creme bestreichen und mit restlichen Erdbeeren bestreuen. Übrige Biskuits darauflegen und leicht andrücken. Form mindestens 6 Stunden kalt stellen (Rest Mascarponecreme ebenso kalt stellen.)
3.
Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und die Folie entfernen. Mascarponecreme kurz durchrühren, rundherum auf den Kuchen streichen. Kalt stellen.
4.
Für den Guss Kuvertüre hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen. Noch im Wasserbad 80 g Sahne zugeben und alles zu einem glatten Guss verrühren. Kuchen mit dem Schokoguss überziehen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Nach Belieben mit Goldpuder bestäuben. Zum Servieren ein großes Messer in heißes Wasser tauchen, abtrocknen und den Kuchen in Stücke schneiden.
5.
Feines zum Aufhübschen – Famose Ideen für den Finalen Glamour:
6.
Minz-Limetten-Deko: Abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette, 8 Minzblättchen und 4 EL Zucker im Uni­versalzerkleinerer fein mahlen. Trocknen lassen, eventuell zerkrümeln.
7.
Beerenkristalle: 2 EL gefrier­getrocknete Himbeeren fein zerstoßen. Mit ca. 4 EL Zucker mischen. Geht auch mit gefriergetrockneten Erdbeeren.
8.
Metalliclook: Essbares Gold ist als feiner Puder, Miniflocken und Blattgold erhältlich. Weitere Glanz­pulver im Metalliclook gibt es z. B. bei wohlersversandhandel.de.
9.
Flower-Powder: 1–2 essbare Blüten (z. B. Rose, Veilchen) waschen, gut trocken tupfen. Im Mörser zerstoßen. Ca. 3 EL Zucker unterrühren, bis sich der Zucker färbt. Trocknen lassen, eventuell zerkrümeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved