Erdbeertorte

Erdbeertorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 225 + 7-8 EL Zucker 
  • 225 Butter oder Margarine 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb 
  • 225 Mehl 
  • 2 1/2 TL  Backpulver 
  • 225 ml  Eierlikör 
  • 1 kg  Erdbeeren 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 500 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1 1/2   Zitronen 
  • 5 EL  Puderzucker 
  • 150 Schmand 
  • 250 Speisequark (20 % Fett i.Tr.) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 400 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  roter Tortenguss 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
225 g Zucker und Fett mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier und Eigelb einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Eierlikör unter die Masse geben. Springform (26 cm Ø) ausfetten, Teig einfüllen und glatt streichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45-50 Minuten backen. Herausnehmen, vom Springformrand lösen und auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 440 ml Milch aufkochen. Puddingpulver und 3 Esslöffel Zucker verrühren und mit 6 Esslöffel Milch glatt rühren. Angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren mindestens 1 Minute kochen. Pudding vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und die ausgedrückte Gelatine einrühren. Oberfläche mit Folie bedecken und ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Zitronen auspressen. Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Kuchen oben eventuell leicht begradigen, dann waagerecht teilen (oberer Teil ca. 1/3). Boden zur Hälfte aushöhlen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen und in einen Tortenring legen. Zitronen-Zucker-Mix auf die Schnittfläche des Deckels und auf den Rand des Bodens pinseln/träufeln. Vanillepudding glatt rühren und Schmand einrühren. Pudding auf dem Boden verteilen. Ca. 400 g halbierte Erdbeeren nebeneinander auf den Pudding legen und kalt stellen. 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, 1-2 Esslöffel Zucker und 1/2 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Ca. 250 g Erdbeeren mit einer Gabel zerdrücken und in den Quark rühren. 200 g Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 4 Esslöffel Quark einrühren, dann in den übrigen Quark einrühren. Sahne unterheben. Creme auf den Erdbeeren verteilen, Deckel daraufsetzen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Torte mit einem heißen Messer vom Ring lösen und mit den übrigen Erdbeeren belegen. Tortenguss und 3 Esslöffel Zucker vermischen und mit 250 ml Wasser glatt rühren. Unter Rühren mit einem Kochlöffel den Guss kurz aufkochen und von der Mitte aus über die Erdbeeren verteilen. Torte nochmals 30 Minuten kalt stellen. 200 g Sahne steif schlagen, dabei 1/2 Päckchen Vanillin-Zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Tortenrand mit Sahne einstreichen und mit einer heißen Palette glatt streichen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved