Erdbeertorte mit Kokosbaiser

Aus kochen & genießen 17/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeertorte mit Kokosbaiser Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 300 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 Mehl 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 6 EL  Milch 
  • 60 Kokosraspel 
  • 14 Blatt  Gelatine 
  • 1100 Erdbeeren 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 1 Dose(n) (330 ml)  gesüßte Kokosnuss-Creme 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Boden 3 Eier trennen. Eiweiß in einer Rührschüssel kalt stellen. Weiches Fett, 100 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. 3 Eigelb und 1 Ei nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen. 30 g Kokosraspel unterheben. Ca. 3/4 der Baisermasse locker auf den Teig streichen. 20 g Kokosraspel daraufstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. In der Zwischenzeit Backblech mit Backpapier auslegen. Restliche Baisermasse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle spritzen. Stäbe von ca. 5 cm Länge auf das Backblech spritzen. Mit 10 g Kokosraspel bestreuen. Boden aus der Form nehmen, sofort vom Springformrand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Backofenhitze reduzieren (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: Stufe 1), Baiserstangen 40-45 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für die Erdbeergrütze 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 600 g Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Die Hälfte der Erdbeeren, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 50 g Zucker, Limettensaft und 100 ml Wasser aufkochen lassen. Alles zugedeckt ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Grütze in ein hohes Gefäß umfüllen, pürieren. Gelatine ausdrücken, in der heißen Grütze auflösen. Restliche vorbereitete Erdbeeren unterrühren und abkühlen lassen. Für die Creme 8 Blatt Gelatine einweichen. 300 g Erdbeeren waschen, putzen, kleinschneiden und pürieren. Mit Kokoscreme verrühren. Gelatine auflösen und unter die Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Boden aus der Springform lösen, um den Boden eine Tortenring stellen. Die Hälfte der Erdbeercreme auf den Boden verteilen. Die Hälfte der abgekühlten Grütze daraufgeben. Restliche Creme und Grütze darauf verteilen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen. 200 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Tortenring entfernen. Torte mit Erdbeeren und Kokosbaiser-Stangen verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved