Erdnuss-Karamell-Stollenkonfekt

Aus LECKER 11/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Erdnuss-Karamell-Stollenkonfekt Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Würfel  (42 g) Hefe 
  • 225 ml  Milch 
  • 500 + etwas Mehl 
  • 5 EL  + 100 g Zucker 
  • 100 + 125 g weiche Butter 
  • 100 Erdnusscreme (z. B. creamy) 
  • 250 weiche Karamell-Sahne-Toffees (z. B. "Sahne Muh-Muhs") 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
fortgeschritten
1.
Hefe in lauwarmer Milch auf­lösen und mit einem Teil von 500 g Mehl und 2 EL Zucker einen Vorteig anrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
2.
100 g Butter schmelzen. Vom Herd nehmen, Erdnusscreme einrühren und lauwarm abkühlen lassen. Sahnetoffees hacken. 3 EL Zucker, Vanillezucker, 1⁄2 TL Salz und Buttermischung mit dem Mehl und Vorteig zu ­einem glatten Teig verkneten.
3.
Toffees darunter­kneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
4.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig auf einer ­bemehlten Arbeitsfläche zu einer ca. 1 cm dicken Platte ausrollen. In rechteckige Stücke (ca. 3 x 5 cm) teilen. Auf den Backblechen verteilen.
5.
Ca. 15 Minuten gehen lassen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Im heißen Ofen nach­ein­ander ca. 20 Minuten backen.
6.
125 g Butter schmelzen. Stollenkonfekt auf dem Blech ganz kurz abkühlen lassen. Sind Toffees beim Backen aus den Konfektstückchen gelaufen, geschmolzene Stücke vom Konfekt ablösen. Konfekt in einer Schüssel mit Butter beträufeln.
7.
Schwenken, dann 100 g Zucker daraufstreuen, nochmals gut schwenken (Das warme Stollenkonfekt in eine sehr große Schüssel geben und erst mit flüssiger Butter, dann mit Zucker kräftig durchschwenken, bis die Stückchen rund­herum gut gezuckert sind).
8.
Konfekt auskühlen lassen, dann dick mit Puderzucker bestäuben. Gut verpackt und kühl aufbewahrt hält es sich ca. 6 Wochen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved