Exotische Spinat-Kichererbsen-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 30 g   Rosinen  
  • 2 EL   Mandelstifte  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kichererbsen  
  • 750 g   Blattspinat  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1-2 EL   Sojasoße  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Rosinen abspülen und 2-3 Minuten vor Ende der Garzeit unter den Reis heben. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
2.
Kichererbsen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Spinat putzen und gründlich waschen. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat, Kichererbsen und Tomaten zufügen, Brühe zugießen, aufkochen. Frischkäse unterrühren. Mit Sojasoße und Pfeffer abschmecken. Reis abgießen, Mandeln unterheben.
4.
Spinat-Kichererbsen-Pfanne und Reis anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved