Expresslachs in Alufolie

Aus LECKER 11/2016
3.64
(25) 3.6 Sterne von 5

Päckchen aus Lachsfilet und Gemüsestreifen packen, 15 Minuten garen und anschließend ein feines Essen mit nur 320 Kalorien pro Portion genießen.

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Tomaten  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2   große Möhren  
  • 1   Zucchini  
  • 4 Stück(e)   Lachsfilet (à ca. 180 g) 
  •     Pfeffer  
  •     5-Gewürze-Pulver  
  • 1   Limette  
  • 4 EL   Sojasoße  
  • 1 TL   Honig  
  • 6 Stiel/e   Koriander  
  •     Alufolie oder Pergamentpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Tomaten waschen, würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Möhren und Zucchini schälen bzw. putzen, waschen, grob reiben.
2.
Fisch abspülen, trocken tupfen, auf 4 große Stücke Alufolie oder Pergamentpapier legen. Mit Pfeffer würzen. Gemüse darüber verteilen. Folie zu Päckchen falten. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Limette auspressen. Mit ­Sojasoße, Honig und 1 TL Fünf-Gewürze-Pulver verrühren. Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Nach dem Garen Fisch und Gemüse aus dem Päckchen nehmen, Marinade und Koriander darüber geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved