close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Expresslachs in Alufolie

Aus LECKER 11/2016
3.666665
(27) 3.7 Sterne von 5

Päckchen aus Lachsfilet und Gemüsestreifen packen, 15 Minuten garen und anschließend ein feines Essen mit nur 320 Kalorien pro Portion genießen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Tomaten  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2   große Möhren  
  • 1   Zucchini  
  • 4 Stück(e)   Lachsfilet (à ca. 180 g) 
  •     Pfeffer  
  •     5-Gewürze-Pulver  
  • 1   Limette  
  • 4 EL   Sojasoße  
  • 1 TL   Honig  
  • 6 Stiel/e   Koriander  
  •     Alufolie oder Pergamentpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Tomaten waschen, würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Möhren und Zucchini schälen bzw. putzen, waschen, grob reiben.
2.
Fisch abspülen, trocken tupfen, auf 4 große Stücke Alufolie oder Pergamentpapier legen. Mit Pfeffer würzen. Gemüse darüber verteilen. Folie zu Päckchen falten. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Limette auspressen. Mit ­Sojasoße, Honig und 1 TL Fünf-Gewürze-Pulver verrühren. Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Nach dem Garen Fisch und Gemüse aus dem Päckchen nehmen, Marinade und Koriander darüber geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved