Feine Filetpfanne mit Pfifferlingen

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 400 g   Broccoli  
  • 100 g   Pfifferlinge  
  • 150 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 300 g   Schweinefilet  
  • 3-4 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 75 ml   Weißwein  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Pfifferlinge und Champignons waschen und putzen. Champignons blättrig schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Filet waschen und trocken tupfen. In 2 Esslöffel heißem Öl rundherum ca. 5 Minuten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Champignons zufügen, kurz mit anbraten und würzen. Mit Weißwein und 200 ml Wasser ablöschen, zugedeckt weitere 12 Minuten braten. Filet dabei nochmals wenden. Kartoffeln und Pfifferlinge im restlichen heißen Öl 3-5 Minuten braten. Broccoli mit im Bratfett schwenken. Filet herausnehmen. Sahne in den Fond gießen. Kurz aufkochen, mit Soßenbinder andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filet aufschneiden. Fleisch, Broccoli, Kartoffeln und Pfifferlinge in die Soße geben. Mit frischen Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved