Feine Schichttorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Feine Schichttorte Rezept

Zutaten

  • 2   Eier (Größe M) 
  • 60 Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 9 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 Glas (475 g)  rote Grütze 
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1/8 Eierlikör 
  • 2 EL  Schokoraspel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl und Speisestärke mischen, darübersieben und mit einem Schneebesen unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen.
2.
Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, stürzen, das Papier sofort vorsichtig abziehen und den Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die rote Grütze rühren. Biskuit auf eine Tortenplatte legen, Springformrand darum schließen. Rote Grütze gleichmäßig darauf verteilen.
4.
Im Kühlschrank fest werden lassen. 1 1/2 Becher Sahne steif schlagen. Restliche Gelatine ausdrücken, auflösen und zusammen mit dem Eierlikör unter die Sahne ziehen. Sahne auf die rote Grütze geben, mit einem Tortenmesser verstreichen und fest werden lassen.
5.
Restliche Sahne sehr steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Anschließend Tortendecke mit Schlangenlinien aus Sahne verzieren. Zum Schluss den Rand der Torte mit Schokoraspeln bestreuen.
6.
Ergibt ca. 14 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved