Fenchelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kasselernacken  
  • 4 (ca. 800 g)  Fenchelknollen  
  • 1-2 TL   gekörnte Brühe  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kasseler vom Knochen lösen und beides waschen. Kasselerknochen und 1 Liter Wasser aufkochen, dabei den entstehenden Schaum abschöpfen. Fenchel putzen, waschen und in dünne Spalten schneiden.
2.
Brühe durch ein Sieb gießen, aufkochen. Fenchel und Kasseler zufügen und ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomatenspalten und Lauchzwiebeln in der Brühe erwärmen. Fleisch herausnehmen, würfeln und wieder zurückgeben. Brühe mit Pfeffer abschmecken. Etwas Fenchelgrün fein schneiden und darüberstreuen.
4.
Dazu schmeckt frisches Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved