Filetgulasch mit Champignons

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5-1,8 kg   Schweinefilet  
  • 500 g   Champignons  
  • 200 g   durchwachsener Räucherspeck  
  • 300 g   Schalotten oder kleine  
  •     Zwiebeln  
  • 3-4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 gehäufte EL   Mehl  
  • 1/4 l   trockener Weißwein  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 4-5 TL   klare Brühe  
  • 2 TL   getrockneter Thymian  
  • 100 g   Crème fraîche  
  •     Petersilie und evtl. Thymian  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Filet trockentupfen und längs halbieren. In dünne Scheiben schneiden. Pilze putzen, waschen und blättrig schneiden. Speck würfeln. Schalotten schälen und evtl. halbieren
2.
Speck in 1 EL heißem Öl anbraten und herausnehmen. 2-3 EL Öl im Bratfett erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Dann Schalotten und Pilze 2-3 Minuten braten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Mit 1 1/4 l Wasser, Wein und Sahne ablöschen, aufkochen. Brühe, Thymian einrühren, ca. 5 Minuten köcheln. Öfter umrühren
3.
Speck und Fleisch zufügen, erhitzen. Mit Crème fraîche verfeinern. Abschmecken, anrichten und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved