Fish & Crisps auf gebratenen Dillgurken

Aus LECKER 5/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Fish & Crisps auf gebratenen Dillgurken Rezept

Für den Kartoffelsalat mit Oliven und Kapern wird die unkaputtbare Multitaskingschüssel umfunktioniert und zum Durchziehen herangezogen. In der Pfanne bräunen die zarten Kabeljaufilets im Nu, und ein paar großzügig ­darübergestreute Kartoffelchips sorgen dafür, dass das Ganze crunchy, aber nicht zu fettig wird.

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 1/2 Glas (à 330 g)  schwarze Oliven (z. B. Kalamata) 
  • 1 EL  Kapern (Glas) 
  • 3-4 EL  Malt-Vinegar (Malzessig) 
  • 1 EL  grobkörniger Senf 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 3 EL  Öl 
  • 1   Salatgurke 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 2-3 EL  Mehl 
  • 800 Kabeljaufilet 
  • 2-3 EL  Butter 
  • 1 kleine Tüte (à 40 g)  Salt & Vinegar-Kartoffelchips 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale zugedeckt in kochendem Wasser 15–20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, auskühlen lassen.
2.
Oliven entsteinen und halbieren. Kapern fein hacken. Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Kartoffeln halbieren. Kartoffeln, Oliven, Kapern und Dressing mischen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
3.
Gurke waschen, streifig schälen und in grobe Stücke schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und hacken. Mehl auf einem flachen Teller verteilen. Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 gleich große Stücke schneiden. Mit Salz würzen und im Mehl wenden.
4.
Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Fischstücke darin von jeder Seite 3–4 Minuten braten, herausnehmen und zugedeckt warm halten.
5.
Gurkenstücke im Bratfett unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Dill untermischen. Fisch mit Gurkengemüse, Chips und Zitronenspalten anrichten. Kartoffelsalat dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved