Flotter Pott: Herbstliches Nudel-Curry

Aus LECKER 11/2021
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Hokkaido-Kürbis  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2   kleine rote Paprika  
  • 1 Stück (ca. 3 cm)  Ingwer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 - 2 TL   rote Currypaste  
  • 1 Dose (400 ml)  Kokosmilch  
  • 300 g   Spiralnudeln  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 50 g   Blattspinat  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Chili und Paprika waschen. Chili längs aufschneiden, Kerne entfernen und die Schote hacken. Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Paprika, Kürbis, Chili und Ingwer darin anbraten. Currypaste zugeben, anschwitzen. Mit Kokosmilch ablöschen. Nudeln und 400 ml Wasser zu­geben, würzen, ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln. Spinat waschen, unterheben. Curry abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved