Fluffig-erfrischendes Zitronen-Sorbet

Aus LECKER 7/2020
5
(1) 5 Sterne von 5
fluffiges erfrischendes zitronensorbet Rezept

Warum jeder diese Köstlichkeit im Tiefkühler haben sollte? Erstens: Spart den Weg zur Eisdiele. ­Zweitens: Sauer macht lustig. Drittens: Schmeckt ­wunderbar – vor allem in Kombi mit einem Schuss Sekt.

Zutaten

Für Portionen
  • 5   Bio-Zitronen 
  • 285 + 2 EL Zucker 
  • 2   frische Eiweiß (Gr. M) 

Zubereitung

30 Minuten ( + 510 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zitronen heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Zitronenschale und 2 EL Zucker mischen.
2.
Die Früchte halbieren und auspressen. Saft beiseitestellen.
3.
Für den Sirup 600 ml Wasser und 225 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Unter Rühren 5–8 Minuten köcheln. Zum Schluss den Zitronenzucker einrühren. Sirup vom Herd nehmen und komplett auskühlen lassen.
4.
Zitronensaft in den Sirup rühren, dann alles durch ein feines Sieb in eine Rührschüssel gießen.
5.
Eiweiß mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen. Den Zitronensirup zum Eischnee ­geben und Eischnee mit ­einem Schneebesen gleichmäßig unterheben.
6.
Sorbetmasse in eine flache Form gießen und ca. 7 Stunden ins Gefrierfach stellen. Etwa alle 30 Minuten das Sorbet kräftig umrühren, so friert es nicht fest und wird superlocker.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 160 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 0 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved