Fluffig-erfrischendes Zitronen-Sorbet

Aus LECKER 7/2020
Fluffig-erfrischendes Zitronen-Sorbet Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Warum jeder diese Köstlichkeit im Tiefkühler haben sollte? Erstens: Spart den Weg zur Eisdiele. ­Zweitens: Sauer macht lustig. Drittens: Schmeckt ­wunderbar – vor allem in Kombi mit einem Schuss Sekt.

Laktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Wartezeit:
    510 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Portionen

5 Bio-Zitronen

285 g Zucker

+ 2 EL Zucker

2 frische Eiweiß (Gr. M)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zitronen heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Zitronenschale und 2 EL Zucker mischen.

2

Die Früchte halbieren und auspressen. Saft beiseitestellen.

3

Für den Sirup 600 ml Wasser und 225 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Unter Rühren 5–8 Minuten köcheln. Zum Schluss den Zitronenzucker einrühren. Sirup vom Herd nehmen und komplett auskühlen lassen.

4

Zitronensaft in den Sirup rühren, dann alles durch ein feines Sieb in eine Rührschüssel gießen.

5

Eiweiß mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen. Den Zitronensirup zum Eischnee ­geben und Eischnee mit ­einem Schneebesen gleichmäßig unterheben.

6

Sorbetmasse in eine flache Form gießen und ca. 7 Stunden ins Gefrierfach stellen. Etwa alle 30 Minuten das Sorbet kräftig umrühren, so friert es nicht fest und wird superlocker.

Nährwerte

Pro Portion

  • 244 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 55 g Kohlenhydrate