close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

French-Toast-Rolls

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
2.6
(5) 2.6 Sterne von 5

Schmecken auch nachmittags zum Kaffee.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Soft-Cranberrys  
  • 2 EL   Ahornsirup  
  • 8 Scheiben   Sandwich-Toast  
  • 4 EL   Nussnugatcreme  
  • 4 TL   Spekulatiuscreme (crunchy) 
  • 4 EL   Doppelrahmfrischkäse  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL   Milch  
  •     Zimt  
  • 3 EL   Butter  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Cranberrys mit Sirup unter Rühren ca. 1 Minute erhitzen. Abtropfen lassen. Brot entrinden, mit einer Teigrolle dünn ausrollen. Hälfte der Toastscheiben mit Nussnugatcreme bestreichen, je 1 TL Spekula­tiuscreme am unteren Ende verstreichen und auf­rollen. Übriges Brot mit Frischkäse bestreichen. Cran­berrys am unteren Ende verteilen, aufrollen.
2.
Eier, Milch, 1/2 TL Zimt verquirlen. Röllchen darin wenden. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Röllchen darin unter Wenden 2–3 Minuten braten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved