Frikadellen mit Pistazien, Minze und Ingwer

Aus LECKER-Sonderheft 25/2010
2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 30 g   Pistazienkerne  
  • 4 Stiel(e)   Minze  
  • 30 g   frischer Ingwer  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 4 EL   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pistazien hacken, etwas zum Garnieren beiseitelegen. Minze waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. ##Ingwer## schälen und in sehr dünne Streifen schneiden, etwas zum Garnieren beiseitelegen.
2.
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hack, Ei, Zwiebelwürfel, Paniermehl, Milch, Pistazien, Ingwer und ##Minze## verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu Frikadellen formen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Anrichten und mit Ingwer, ##Pistazien## und Minze garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved