Frittiertes Gemüse mit Joghurt-Dip

Frittiertes Gemüse mit Joghurt-Dip Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 500 Champignons 
  • 500 Broccoli 
  • 500 Möhren 
  •     Salz 
  • 1   Eigelb 
  • 280 Vollkornmehl 
  • 2 (à 175 g)  Becher Magermilch-Joghurt 
  • 3 EL  Crème fraiche 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Topf Zitronenmelisse 
  •     Pfeffer 
  • 1 Öl 
  •     glatte Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Broccoli und Möhen putzen. Möhren schälen. Gemüse waschen. Broccoli in kleine Röschen teilen, Möhren schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Einen Topf mit Salzwasser aufkochen. Möhrenstücke hineingeben und 5 Minuten garen.
2.
Nach 3 Minuten Broccoliröschen zufügen und mitgaren. Gemüse auf einem Sieb abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Champignons putzen und waschen. Eigelb und 1/2 Liter kaltes Wasser verrühren. Das Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verschlagen.
3.
Joghurt und Crème fraîche verrühren. Kräuter waschen, trocken tupfen, hacken und zum Joghurt geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl in einer Pfanne oder einem Topf mit hohem Rand erhitzen. Gemüsestücke auf eine Gabel spießen, in den Teig tauchen und im heißen Öl in 3-5 Minuten goldbraun ausbacken.
4.
Nur so viele Gemüsestücke hineingeben, dass sie sich nicht berühren. Frittiertes Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Petersilie garnieren. Den Joghurt-Dip extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved