Frühlings-Eier-Ragout

4.566665
(30) 4.6 Sterne von 5
Frühlings-Eier-Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kartoffeln 
  • 1-2 (ca. 500 g)  Kohlrabi 
  • 500 grüner Spargel 
  • 2-3 TL  Gemüsebrühe 
  • 50 Butter/Margarine 
  • 50 Mehl 
  • 1/8 Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 8   Eier 
  • 1/2 Töpfchen  Kerbel oder 1/2 Bund Petersilie 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   Tomate 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Kohlrabi schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Spargel waschen, untere Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden
2.
3/4 l Wasser und Brühe aufkochen. Kartoffeln und Gemüse darin 10-15 Minuten garen. Kartoffeln und Gemüse herausnehmen. Brühe aufheben
3.
Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Brühe, Milch und Sahne unter Rühren zugießen, aufkochen. Soße ca. 10 Minuten köcheln. Eier 10 Minuten kochen
4.
Kerbel waschen, hacken und in die Soße geben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und Gemüse zufügen. Eier abschrecken, schälen und halbieren, zufügen. Evtl. Tomate waschen, entkernen, fein würfeln und darüberstreuen
5.
Getränk: Saftschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved