Frühlingsfit-Salat mit Kiwi, Pute und Feta

Aus LECKER 4/2015
3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Bio-Limette  
  • 1   große grüne Chilischote  
  • 2   kleine rote Zwiebeln  
  • 600 g   Putenbrust, 1 EL Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1   kleiner Kopfsalat  
  • 5   Kiwis, 200 g Feta  
  • 2–3 Stiel(e)   Minze  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Limette heiß waschen, abtrocknen und Schale fein abreiben. Limette auspressen. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, würfeln.
2.
Fleisch im heißen Öl rundherum 5–6 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker, Chili, Zwiebeln, Limettenschale und -saft mischen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
3.
Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Stücke zupfen. Kiwis schälen, klein schneiden. Feta zerbröckeln. Minze waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen. Alles mischen und anrichten. Dazu: Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved