close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Frühstück für Mama

4.31818
(22) 4.3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   Zucker  
  • 750 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 3 EL   Schokoraspel  
  • 4 Scheiben   Sandwichtoast  
  • 4 (à 20 g)  Mini Babybel-Käse  
  • 4   Salatblätter  
  • 8   hauchdünne Scheiben  
  •     gekochten Schinken  
  • 2 EL   Öl  
  • 4   Eier  
  •     Salz  
  •     Kirschtomaten und Kiwischeiben zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Wascht die Erdbeeren kurz in kaltem Wasser und lasst sie in einem Sieb abtropfen. Legt 4 Erdbeeren zum Garnieren beiseite. Schneidet die Kelchblätter knapp über den Erdbeeren ab und evtl. schadschafte Stellen weg. Schneidet die Erdbeeren dann in grobe Würfel
2.
Püriert 2/3 der Erdbeerwürfel mit Zucker oder zerdrückt sie mit einer Gabel. Rührt dann Joghurt und 2 EL Schokoraspel darunter und gießt den Joghurt-Shake in
3.
4 Gläser. Streut zuletzt die übrigen Erdbeerwürfel und Schokoraspel darauf
4.
Röstet das Brot im Toaster. Stecht aus jeder Scheibe mit einem Spiegelei-Former oder großem Ausstecher ein Herz aus (Reste einfach aufknabbern). Halbiert die Käsetaler. Wascht Salatblätter, schüttelt sie trocken. Legt sie mit Toasts, Käse, Schinken, Tomaten, Kiwi und Rest Erdbeeren auf 4 Teller
5.
Erhitzt Öl in einer Pfanne. Stellt Spiegelei-Former hinein und schlagt je 1 Ei hinein. Bratet und salzt sie. Oder bratet die Eier als normales Spiegelei und stecht sie dann mit dem Herzausstecher aus. Verteilt sie auf die Toast-Herzen. Reicht dazu Marmelade, Butter und mehr Brot oder Brötchen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved