Fudge-Würfelchen auf Krümelkeks mit Limettenkaramell

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
Fudge-Würfelchen auf Krümelkeks mit Limettenkaramell Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Ohne Backen: Der Polarexpress hat süßes Konfekt mit Paranusskernen und Cranberrys vorbeigebracht. Ab in den Kühlschrank damit!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    35 Min.
  • Wartezeit:
    720 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

300 g Haferkekse (z. B. von Gille)

75 g Butter

1 TL Lebkuchengewürz

5 EL Karamellbrotaufstrich

abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette

100 g Paranusskerne

100 g getrocknete Cranberrys

600 g weiße Kuvertüre

250 g zimmerwarmer Doppelrahmfrischkäse

300 g Puderzucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Am Vortag eine quadratische Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) fetten. Kekse in einen großen Gefrierbeutel füllen. Beutel verschließen und mit einer Kuchenrolle darüberrollen, bis die Kekse zerbröselt sind. Butter schmelzen. Mit Lebkuchengewürz und Keks­krümeln mischen. In der Form zu einem Boden fest andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

2

Brotaufstrich und Limettenschale verrühren. Auf dem Keksboden verstreichen. Form nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen.

3

Nüsse und Cranberrys klein hacken. Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Frischkäse und Puderzucker mit den Schnee­besen des Rührgerätes cremig rühren. Flüssige, warme Kuvertüre zufügen und mit einem Teigschaber unterrühren. Nüsse und Cranberrys unterheben. Fudgemasse in der Form locker verstreichen. Zugedeckt über Nacht kalt stellen.

4

Am nächsten Tag Kekskrümel-Fudge vorsichtig aus der Form lösen. Sofort in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Bis zum Servieren kalt aufbewahren. Halten sich gekühlt ca. 1 Woche.

Nährwerte

Pro Stück

  • 160 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate