Gänsebouillon mit Wintergemüse und Flädle

Gänsebouillon mit Wintergemüse und Flädle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 ml  Milch 
  • 50 Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Gänseschmalz 
  • 1,5 Gänsefond 
  • 3   Gewürznelken 
  • 4   Wacholderbeeren 
  • 1/2 Stück(e)  Sternanis 
  • 5   Pimentkörner 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 100 Kürbis (z. B. Butternuss) 
  • 2   Pastinaken 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Eier, Milch und Mehl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teig zugedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen.
2.
Inzwischen Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Schnittflächen der Zwiebelhälften in einer Pfanne ohne Fett kräftig anrösten, herausnehmen.
3.
Schmalz in einem Topf erhitzen, Suppengemüse zugeben und 2–3 Minuten farblos andünsten. Brühe zugießen. Gewürze in einen Teebeutel oder ein Tee-Ei geben, verschließen und zugeben. Erhitzen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
4.
Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kürbis und Pastinaken schälen, putzen und in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Mit einem sternförmigen Ausstecher (ca. 1,5 cm Ø) Sterne ausstechen.
5.
Eine beschichtete Pfanne mit Öl auspinseln. Nacheinander ca. 3 dünne Pfannkuchen backen. Sofort fest aufrollen, abkühlen lassen.
6.
Fond durch ein feinmaschiges Sieb in einen kleineren Topf gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse mit in die Suppe geben und nochmals ca. 10 Minuten erhitzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
7.
Pfannkuchen-Röllchen in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden, in die Suppe geben. Suppe in tiefen Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved