Gamberetti (Spaghetti mit Garnelen und Senfsoße)

0
(0) 0 Sterne von 5
Gamberetti (Spaghetti mit Garnelen und Senfsoße) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (500 g) "Spaghetti 72" (Buitoni) 
  •     Salz 
  • 8   küchenfertige Garnelenschwänze (à ca. 30 g) 
  • 3   Tintenfischtuben (à ca. 50 g) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 1/4 Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 2-3 EL  körniger Senf 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Dill und Zitrone 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 11 Minuten garen. In der Zwischenzeit Garnelen waschen und trocken tupfen. Tintenfischtuben waschen, in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen, fein hacken. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Garnelen und Tintenfischringe darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit Weißwein, Brühe und Sahne ablöschen. Lorbeerblätter zufügen, aufkochen lassen. Senf darunterrühren, Tomaten zufügen, 5 Minuten köcheln lassen. Soßenbinder einstreuen, nochmals abschmecken. Spaghetti und Soße mit Dill und Zitrone garniert servieren
2.
Fotovermerk: "Buitoni" by
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 101g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved