Schoko-Malheur

Aus LECKER 11/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Knusprige Kruste, flüssiger Kern: Bei diesem süßen ­Vulkanausbruch sind wir liebend gern in nächster Nähe!

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Zartbitterschokolade  
  • 100 g   Butter  
  • 2 Eier   + 2 Eigelb (Gr. M) 
  • 30 g   Zucker  
  • 2 EL   Mehl  
  •     Fett und Zucker für das Blech  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 100 g   Schmand  
  • 1 TL   Kakao  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C). Schokolade hacken und mit Butter im Topf unter Rühren bei geringer Hitze schmelzen. Eier, Eigelbe und 30 g Zucker ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Mehl und Schoko-Butter-Mix unterrühren.
2.
6 Mulden eines Muffinblechs fetten und mit Zucker ausstreuen. Teig darin verteilen. Im heißen Ofen 10–12 Minuten backen.
3.
Vanillezucker und Schmand mit den Schneebesen des Handrührgeräts ca. 3 Minuten steif schlagen. Küchlein aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus der Form lösen. Mit Schmand
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved