Garnelen-Rösti mit Kräuterdip

Aus kochen & genießen 07/2023
Garnelen-Rösti mit Kräuterdip Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

100 g küchenfertige Garnelen (ohne Kopf; in Schale)

500 g Kartoffeln

50 g Semmelbrösel

2 Eigelb (Gr. M)

Salz, Pfeffer

½ Bund Schnittlauch

5 Stiele Dill

200 g Speisequark (20 %)

ca. 3 EL Öl

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Rösti Garnelen schälen, den dunklen Darm ­entfernen. Garnelen abspülen. Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Garnelen in feine Stücke schneiden. ­Kartoffelraspel mit Garnelen, Semmelbröseln und Eigelb vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Für den Dip Kräuter waschen. Schnittlauch in Röllchen und Dill fein schneiden. Quark mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch und ca. 2/3 Dill unter den Quark rühren.

3

Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Darin insgesamt 8 Rösti (ca. 8 cm Ø) pro Seite ca. 4 Minuten braten. Rösti mit etwas Quarkdip anrichten. Mit Rest Dill und Pfeffer bestreuen. Übrigen Quark dazu reichen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 293 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate