Kartoffelpuffer mit Lachs und Gemüse-Tatar

Aus kochen & genießen 01/2023
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Zwiebel

1,2 kg Kartoffeln

25 g Mehl

2 Eier (Gr. M)

Salz, Pfeffer, groben Pfeffer zum Bestreuen

1 rote Paprikaschote

2 Lauchzwiebeln

4 EL Öl

1 EL heller Balsamico-Essig

8 Scheiben geräucherter Lachs

Dill zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Puffer Zwiebel schälen, fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Kartoffeln gut ausdrücken. Mit Zwiebel und Mehl vermengen. Eier unterrühren. Kartoffelmasse mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Für das Tatar Paprika vierteln, entkernen, waschen und fein würfeln. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. 1 EL Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Paprika, Lauchzwiebeln und Vinaigrette mischen.

3

3 EL Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse nacheinander, pro Seite ca. 4 Minuten, 8 große Kartoffelpuffer braten und warm stellen. Kartoffelpuffer mit Lachs belegen. Gemüse-Tatar darüber verteilen. Mit Dill garnieren und mit grobem Pfeffer bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 484 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Schon gesehen? LECKER ist jetzt auch auf WhatsApp! Abonniere unseren Kanal und erhalte das Tagesrezept und andere köstliche Koch- und Backideen direkt auf dein Handy - hier klicken!